Ausbildung Mechatroniker/in

Du interessierst dich für Mechanik, Elektrik und Elektronik? Dann ist Mechatronik genau das richtige für dich! Denn als Mechatroniker übernimmst du bei uns Aufgaben aus den Bereichen Mechanik, Elektronik und Informationstechnik. Fertige Anlagen nimmst du in Betrieb und programmierst sie. Du baust komplexe mechatronische Systeme und installierst sie. Außerdem bist Du für ihre Wartung und Reparatur zuständig.

Deine Aufgaben als Mechatroniker/in:

Als zukünftiger Star der Mechatronik schraubst du Maschinen zusammen, die sowohl aus mechanischen als auch aus elektronischen Bauteilen bestehen. Zunächst studierst Du Schaltpläne und Konstruktionszeichnungen bevor es an die eigentliche Bastelei geht: Steuerungen einbauen, Leitungen verdrahten, Metalle bearbeiten oder elektronische Bauteile mit mechanischen Bauteilen wie Pumpen oder Ventilen verbinden. Viel zu tun also, aber dafür ohne Ende Abwechslung!

Aufgaben und Tätigkeiten:

 

  • Schaltpläne, Konstruktionszeichnungen und Bedienungsanleitungen lesen
  • mechanische, elektrische und elektronische Bauteile bauen
  • Bauteile zu mechatronischen Systemen montieren
  • Fertige Anlagen in Betrieb nehmen: programmieren, Software installieren
  • Anlagen prüfen
  • Kundenbetreuung
  • Mechatronische Systeme warten und reparieren

 

Deine Vorkenntnisse und Fähigkeiten:

 

  • Du hast einen guten Realschulabschluss oder Abitur mit guten Noten in Mathe und Physik
  • Du hast Ahnung von Datenverarbeitung und Informatik und bist an Elektrotechnik und Elektronik interessiert
  • Du hast technisches Verständnis und bist handwerklich geschickt
  • Du bist körperlich Topfit und bist ein guter Teamplayer

Mechatroniker ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf. Die duale Berufsausbildung dauert 3,5 Jahre und findet bei uns im Betrieb sowie in der Berufsschule statt. Jährlich beginnen bei uns mehrere Auszubildende ihre Lehre in den Berufen Zerspanungsmechaniker/in, Mechatroniker/in und Industriemechaniker/in. Die Ausbildung erfolgt in Zusammenarbeit mit einem überbetrieblichen Ausbildungsträger in Chemnitz.

Und auch nach erfolgreicher Ausbildung ist noch lange nicht Schluss: Wir unterstützen Deine beruflichen Ziele zum Techniker, Meister und Bachelor-Studium.

Das alles klingt interessant für Dich? Du hast aber viele Fragen oder bist dir nicht sicher ob diese Ausbildung das Richtige für Dich ist? Dann sprich uns an und wir vereinbaren ein Praktikum.

Wenn Du Dich gleich bewerben willst, dann benötigen wir:

  • Dein Bewerbungsschreiben
  • Deinen Lebenslauf
  • Dein Abschlusszeugnis, oder ein letztes Zeugnis, inklusive Kopfnoten
  • und, wenn vorhanden, eine Praktikumseinschätzung oder ein Arbeitszeugnis vom Nebenjob

 

Das Ganze kannst Du per E-Mail an r.zwinzscher@tisora.de oder per Post an:

 

Tisora Sondermaschinen GmbH

Nordstraße 46

09113 Chemnitz

 

schicken.